Pear Swivel

Das klassische Pear Lead lässt sich sehr weit werfen, beinahe so weit wie das Distance Casting Swivel. Zudem ist es aufgrund seiner sehr kompakten Form weniger Seitenwind-anfällig. Damit eignet sich das Flat Pear, wenn Sie Ihre persönlichen Weitwurffähigkeiten ausreizen wollen.

Seine kompakte Form ist auf schlammigem Grund von Vorteil. Wenn Sie dort ein leichtes Flat Pear, beispielsweise mit nur 1oz oder 2oz, verwenden und das Blei in den Schlamm einsinken lassen, schlägt der Karpfen beim Abziehen gegen einen sehr starken Widerstand. Das bedeutet: Der Selbsthakeffekt ist mit einem im Schlamm eingesunkenen Flat Pear so gut wie ansonsten nur mit schwereren Bleien.

Weil das Flat Pear eine große und runde Biegung aufweist spürt man seinen Aufprall auf dem Gewässergrund besser als bei schlanken Bleien.

Das Pear Swivel eignet sich exzellent für das Angeln mit den Solidz-PVA-Beuteln, weil es aufgrund seiner Form gut in einer der beiden Ecken im unteren Bereich des PVA-Beutels Platz findet. Das verlagert den Schwerpunkt des PVA-Beutels nach vorne und ermöglicht damit eine höhere Präzision beim Wurf.


Produkt-Codes:
PS11 – 1,1oz / 31 Gramm
PS15 – 1,5oz / 43 Gramm
PS2 – 2oz / 56 Gramm
PS25 – 2,5oz / 70 Gramm
PS3 – 3oz / 84 Gramm
PS35 – 3,5oz / 100 Gramm
PS4 – 4oz / 112 Gramm