Kamo

Kamo ist nicht mehr und nicht weniger als ein ummanteltes Vorfachmaterial mit geflochtenem Kern. Doch es hat gegenüber anderen, ähnlichen Materialien viele Vorteile: Die Beschichtung lässt sich sehr leicht, auch ohne Hilfsmittel entfernen. Kamo ist also schnell und leicht zu verarbeiten. Und der Name steht für den Camouflage-Effekt des Materials. der Farbton wechselt unregelmäßig, dadurch ist es fast unmöglich, ein Kamo-Rig auf dem Grund zu erkennen. Tatsächlich passt der dunkle, bräunliche Grundton perfekt zu fast allen Bodentypen.

Kamo eignet sich für viele Montagen vom Kombi-Link bis zum durchgehenden steifen Vorfach mit weichem Haar. Von der Steifigkeit liegt es zwischen den beliebten Kombi-Materialien N-Trap soft und semi-stiff.

Kamo ist auf 20-Meter-Spulen in 15lb (6.8kg), 20lb (9.1kg) und 30lb (13.6kg) erhältlich. Aufgrund der vielen Fragen nach einem richtig robusten Durchmesser bei Kombi-Links für extreme Gewässer wie den Rainbow Lake, Lac du Salagou, oder die großen Flüsse und Kanäle Europas haben wir die Kamo-Palette um drei weitere Durchmesser erweitert: 50lb, 65lb und 80lb!