DIE MAULSPERRE - CHRISTOPH FREUEN: STEP 1

Zuerst nimmt Christoph ein gutes Stück 20lb Subline von der Spule

DIE MAULSPERRE - CHRISTOPH FREUEN: STEP 2

Dann bindet er das spätere Haar

DIE MAULSPERRE - CHRISTOPH FREUEN: STEP 3

Jetzt wird der LSX Haken aufgefädelt und mit einem knotenlosen Knoten fixiert - 6 Wicklungen reichen.

DIE MAULSPERRE - CHRISTOPH FREUEN: STEP 4

Als nächstes kommt ein Rig Ring übers Haar

DIE MAULSPERRE - CHRISTOPH FREUEN: STEP 5

Dann über den Haken und wird mit einem einfachen Knoten fixiert

DIE MAULSPERRE - CHRISTOPH FREUEN: STEP 6

Ein Zentimeterstück Shrink Tube sorgt für den nötigen Kick zum Eindrehen

DIE MAULSPERRE - CHRISTOPH FREUEN: STEP 7

Und wird über Wasserdampf in Form gebracht

DIE MAULSPERRE - CHRISTOPH FREUEN: STEP 8

Auf das Vorfach zieht Christoph einen großen Sinker

DIE MAULSPERRE - CHRISTOPH FREUEN: STEP 9

Ans Ende kommt ein Link Loop an einer Schlaufe für maximale Beweglichkeit

DIE MAULSPERRE - CHRISTOPH FREUEN: STEP 10

Auf das Haar kommt ein Boilie, bitte die Schlaufe so frei lassen wie hier zu sehen

DIE MAULSPERRE - CHRISTOPH FREUEN: STEP 11

Der Pop Up wird mit Mouth Trap befestigt, um ein Gelenk zu bilden

DIE MAULSPERRE - CHRISTOPH FREUEN: STEP 12

Dazu zieht Christoph ein Stück Mouthtrap durchs Haar und

DIE MAULSPERRE - CHRISTOPH FREUEN: STEP 13

zieht dann den Pop Up mit der Nadel über beide Enden

DIE MAULSPERRE - CHRISTOPH FREUEN: STEP 14

So soll es aussehen, der Boilie liegt auf, der Pop Up steht in ungewöhnlichem Winkel ab

DIE MAULSPERRE - CHRISTOPH FREUEN: STEP 15

Statt einen Stopper zu verwenden, flämmt Christoph die Enden ab

DIE MAULSPERRE - CHRISTOPH FREUEN: STEP 16

Für solche Karpfen ist die Maulsperre gedacht - 22 Kilo

Die Maulsperre - Christoph Freuen Mechanics

Wer dieses Rig unseres Teamanglers Christoph Freuen zum ersten Mal sieht, wird verwundert mit dem Kopf schütteln. Es sieht einfach ziemlich sperrig und wenig sensibel aus. Doch genau das ist es, was Christoph mit seiner "Maulsperre" bezweckt: Einmal aufgesaugt soll der Fisch es sehr schlecht wieder loswerden. Daran hindern ihn die extrem robuste, mittelsteife Subline als Vorfachmaterial, das steife Haar und der sperrige Köder. Der besonders scharfe Longshank X findet schnell und sicher Halt. Dieses Rig ist explizit für große Karpfen gedacht, verwenden Sie es nicht an Gewässern mit vielen kleinen Fischen. Hier zeigen wir, wie es gebunden wird.

Christoph Freuens Rig wirkt wie eine Maulsperre bei großen Karpfen