STIFF BOTTOM BAIT: STEP 1

Die wichtigste Komponente um diese effektive Präsentation zu erhalten, ist das IQ Flourocarbon.

STIFF BOTTOM BAIT: STEP 2

Nehmen Sie etwa 25cm vom IQ Flourocarbonmaterial. Es ist praktisch unsichtbar im Wasser.

STIFF BOTTOM BAIT: STEP 3

Fädeln Sie das IQ durch das Öhr des Longshank X Hakens, wie hier gezeigt.

STIFF BOTTOM BAIT: STEP 4

Sie brauchen kein Haarvorfach zu binden. Wickeln Sie einfach 5-6 Mal mit Hilfe eines „knotenlosen Knotens“.

STIFF BOTTOM BAIT: STEP 5

Wenn Sie die Wicklungen gemacht haben, schieben Sie das Ende zurück durch das Hakenöhr.

STIFF BOTTOM BAIT: STEP 6

Befeuchten und dann langsam fest anziehen. Das ganze sollte jetzt wie hier gezeigt aussehen.

STIFF BOTTOM BAIT: STEP 7

Mit einer Korda Razor Blade Schere schneiden Sie nun das andere Ende ab.

STIFF BOTTOM BAIT: STEP 8

So wie hier, sollte der Knoten nun aussehen. Sauber und akkurat gebunden.

STIFF BOTTOM BAIT: STEP 9

Nun nehmen Sie etwa 20cm Supernatural, um das weiche Haarvorfach binden zu können.

STIFF BOTTOM BAIT: STEP 10

Bilden Sie mit einem Überhandknoten eine Haarschlaufe an das Ende.

STIFF BOTTOM BAIT: STEP 11

Fädeln Sie mit einer Ködernadel den Köder auf das Haar.

STIFF BOTTOM BAIT: STEP 12

Fixieren Sie den Köder mit einem Korda Bait Stop. Dieser verhindert das der Köder abfallen kann.

STIFF BOTTOM BAIT: STEP 13

Mit einem Stopperknoten können Sie nun das weiche Haarvorfach an den Hakenbogen anknoten.

STIFF BOTTOM BAIT: STEP 14

Um das Vorfach zu strecken halten Sie es über Wasserdampf. Achtung Verbrennungsgefahr!

STIFF BOTTOM BAIT: STEP 15

Befestigen Sie einen Ring Wirbel am anderen Ende. Dieser sorgt für mehr Flexibilität.

STIFF BOTTOM BAIT: STEP 16

Wenn Sie es mögen mit Boilies zu fischen und der Untergrund ist hart , dann ist das Ihr Rig!

Stiff Bottom Bait Mechanics

Eine fantastische Präsentation für das gezielte Fischen aus große Karpfen. Dieses Rig sollten Sie nur auf harten Untergründen, wie etwa Sand oder Kies fischen. Einfach den Haken an das steife IQ Flourocarbon befestigen und anschließend das Haarvorfach aus weichem Supernatrual binden.