13.05.11

4. KORDA Jugendworkshop

Es ist soweit! Heute am Freitag, den 13. Mai 2011 ist der Einsendeschluss für unseren 4. Korda Workshop Deutschland!
Zuerst einmal ein großes Lob an alle Bewerber und herzlichen Dank für Eure Bemühungen. Einige unter Euch haben sich richtig ins Zeug gelegt.

Soeben war die Post da und es sind heute keine weiteren Briefe hier bei uns im Büro eingegangen. Wir sind sofort angefangen, die besten Bewerbungen aus den vielen Einsendungen auszusortieren. Dabei haben wir selbstverständlich alle Bewerbungen gelesen und bereits im Vorfeld einige Favoriten zur Seite gelegt.

Wir bitten die nicht ausgewählten Bewerber um Verzeihung, aber es stehen leider nur 18 Plätze zur Teilnahme zur Verfügung. Alle Bewerber bekommen übrigens zusätzlich einen schriftlichen Bescheid.

Hier nun die aktuelle Teilnehmerliste:

Kai Mauterer, Heidenheim
Michael Meuter, Dormagen
Andreas Rösch, Herrieden
Ozan Taylan, Emmerich am Rhein
Yanic Reims, Emmerich am Rhein
Luis Niedergassel, Bielefeld
Marvin Grabbe, Dortmund
Nico Büscher, Niederkassel
Steffen Ernst, Kevelaer
Jan Heeks, Kleve
Timo Hoppe, Kevelaer
Fabian Drost, Emmerich am Rhein
Mario Merkel, Salzgitter- Thiede
Frederik Welling, Emmerich am Rhein
Momme Lenuweit, Varel
Janik Wolf, Sachsenburg
Max Ingenhaag, Geldern
Patrick Wieland, Emmerich am Rhein

Vom Team Korda sind mit dabei:
Jens Berntsen, Henning Ebbers, Michael Köster, Maurice Keulen, Etienne Gebel, Stefan Möllmann, Michael Fleischmann, Ernesto Kamminga und weitere.

Freiwillige Helfer und Jugendbetreuer:
Jürgen Berntsen, Timo Tefert, Rene Berntsen, Marco van Straaten, Robin Müller, Marco Hölzel und weitere.


Workshopdetails:


Wo: Hubertus Gewässer, Klinkerweg 17a, 46446 Emmerich am Rhein

Wann: am Freitag 24.06.2011 / Beginn ca. 16.00 Uhr
bis Sonntag 26.06.2011 / ca. 12.00 Uhr

Treffpunkt: am Vereinsheim (ist alles ausgeschildert)


Für die An- und Abreise selbst gesorgt werden. Alles andere ist kostenlos und Ihr bekommst ein großes gratis Willkommenspaket der Sponsoren am Anfang des Workshops. Die Anwendung der Produkte werden zum Teil im Workshop genau erklärt. Neben dem richtigen Umgang mit der Kreatur „Karpfen“ werden in diesem Workshop viele interessante Techniken wie Location, Spodding, Groundbaiting, Umgang mit PVA, Safe Zone Philosophie, Boilieherstellung, Hakerködervarianten, Bauanleitungen für Vorfächer und Bleimontagen zum Karpfenangeln vermittelt. Anschließend werden auch wieder Diapräsentationen im Clubgebäude stattfinden, wo unter anderem bekannte Leute Ihre Fischerei erklären und viele Tipps und Tricks aufzeigen.

Geangelt wird 2 Nächte in 3er Teams + Betreuer, wobei die Angelstellen vor Beginn ausgelost werden. Bitte eigene Ausrüstungsgegenstände (inkl. Nachtangelutensilien) mitbringen.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt und es sind auch ausreichend Betreuer vorhanden.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme…

Mit freundlichen Grüßen,


Team Korda


Diese Veranstaltung wird von den folgenden Firmen unterstützt:
Carp in Focus, Mainline, Successful Baits, Aqua, Trakker, Carpheart TV

News ArchiveNEWS ARCHIVE

ARCHIVE