13.12.12

Die Herbstkugel – Marvin Grabbe

Wir haben einen kurzen Bericht von unserem Team Korda Mitglied Marvin Grabbe aus Deutschland bekommen! Marvin hat es sich zum Ziel gesetzt, noch vor dem tiefen Winter einen schönen großen Karpfen zu fangen. Eine so genannte Herbstkugel. Was Marvin erlebt hat und ob er erfolgreich gewesen ist, lest Ihr hier...

MG:
Die letzten Nächte waren ermüdend, anstrengend und vor allem erfolglos. Viele
Nächte fischte ich an verschiedensten Gewässern. Spaß machte es jedes Mal - ich konnte viele neue Gesichter kennenlernen und einige Nächte mit Freunden machen, die ich lange nicht mehr gesehen habe. Doch langsam wurde es kühler und kühler. Der Erste Frost zog seine Schleier und verwandelte den See in eine vor Nebelschwaden dampfende Oase von Inspirationen. Auch ohne Fische kann ich aus solchen Eindrücken vieles mitnehmen. Die Motivation in mir stieg ständig an. Eines wollte ich mehr als alles andere, die lang ersehnte Herbstkugel vor dem Winter fangen. "Vor" dem Winter ist einfach gesagt - sinken die Temperaturen Nachts schon auf unter Null. Flexibel sein ist mal wieder alles gewesen. Die Vorerst letzten Nächte machte ich an einem tiefen See. Viele steile Kanten und interessante Berge unter Wasser. Auf der seit einigen Tage gefütterten Stelle legte ich meine Fallen aus. Die Erste Nacht war alles andere als erfreulich. Kalt, Nass und immer noch ohne die Herbstkugel. Irgendwas stimmte einfach nicht, und genau deswegen schnappte ich mir die Markerrute und suchte nach einer Alternative - immer flexibel bleiben ist der Schlüssel zum Erfolg. Schnell fand ich eine steile Kante die von 5,5m auf 7,5m abfiel und mit vielen großen Steinen gespickt war. Dort landeten lediglich zwei Hände, jeweils eine mit 20er und eine mit 28er Baits. Am nächsten Morgen ging es dann Schlag auf Schlag. Und auch meine Herbstkugel konnte ich endlich fangen. Ein Unbekannter Fisch mit wahnsinnigen Schuppen und perfekten Proportionen. Jetzt kann ich beruhigt in die Winterpause gehen, oder fische ich vielleicht doch durch?

Wir werden sehen...

Viele Grüße,
Marvin Grabbe

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
PS: Falls auch Ihr eine kurze Story habt und diese HIER veröffentlichen lassen möchtet, sendet einfach das Material (Euren Namen, Bilder 6-9 Stück im Querformat 775x518 pixel oder größer + kurzen Text mit Fakten) an unsere
Email Adresse: mms@korda-eu.com
Falls das Bildmaterial für eine kleine Story, wie diese hier ausreicht kommt es in den News Bereich, ansonsten besteht immer die Möglichkeit im MMS/Galerie Bereich etwas zu veröffentlichen.

Wir freuen uns auf Euch!!!
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

News ArchiveNEWS ARCHIVE

ARCHIVE