12.10.12

Durststrecke - Uwe Steffen

Wir haben wieder eine kurze Rückmeldung von unserem Freund Uwe Steffen aus Deutschland bekommen. Uwe hat seine längere Durstrecke mit dem Fang eines dicken Spieglers beendet. Der 38 Pfund schwere Spiegler kam an einem verregnetem Abend völlig unerwartet auf einem Muzza Rig, das Uwe selber gebastelt hat. Bei diesem Rig handelt es sich um keine Neuerfindung, sondern um eine sicher 20 Jahre alte Methode, um einen Köder auszubalancieren. Dabei verwendet man sehr oft sinkende Boilies, in die mit Hilfe eines Boiliebohrers ein Loch gebohrt wird. In diese Öffnung, wird dann je nach der Größe des Köders und gewünschtem Auftriebseffekt mehr oder weniger viel Kork gedrückt. Je tiefer das Loch und umso mehr Kork man einschiebt, desto leichter wird der Köder. So kann man den Köder exakt ausbalancieren. Das ist ideal für scheue Fische und auch über weicheren Böden, wo der Köder einsinkt. Wenn man im Uferbereich das Sinkverhalten des Köders testet, kann man exakt bestimmen wie dieser sich am Grund verhalten soll. Zusammen mit einem etwas längeren Vorfach erhält man gerade bei weicheren bis schlammigen Böden eine sehr effektive Präsentation. Bei der Köderbefestigung kann man zudem den Haken durch den Kork noch leicht mit anheben lassen. Dieser steht dann in einer aggressiven Position ähnlich wie beim Schwimmhaken-Rig.

Wir haben zusammen mit Uwe dazu eine kurze Bilderserie zusammengestellt.

Wir gratulieren Uwe zu diesem Fang!



xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
PS: Falls auch Ihr eine kurze Story habt und diese HIER veröffentlichen lassen möchtet, sendet einfach das Material (Euren Namen, Bilder 6-9 Stück im Querformat 775x518 pixel oder größer + kurzen Text mit Fakten) an unsere
Email Adresse: mms@korda-eu.com
Falls das Bildmaterial für eine kleine Story, wie diese hier ausreicht kommt es in den News Bereich, ansonsten besteht immer die Möglichkeit im MMS/Galerie Bereich etwas zu veröffentlichen.

Wir freuen uns auf Euch!!!
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

News ArchiveNEWS ARCHIVE

ARCHIVE