30.11.15

Einfach ist nicht - Thomas Di Bernardo

Einfach ist nicht, Einsatz ist gefragt. 2000 Hektar Wasserfläche, Brassen so gross dass sie die Sonne verdunkeln und Döbel so hungrig wie ein Stoner den die Munchies gepackt haben.... und mein Ziel ist es diesem Männerwasser eines seiner Perlen abzuringen. Kilometerfressen während der Futterkampagne, Tennisarm von der Futterkelle und als Dank? Beifänge bis zum Erbrechen, Brassen und Döbel die die Blinker Hitparade aufmischen würden und sich auch am 2er Kurv XX nicht stören. Zweilfel? Auf jeden Fall! Aber aufgegeben wird höchstens ein Brief, dran bleiben und durchziehen ist die Devise. Augen auf, Ohren gespitzt und auf zur nächsten, gefühlt tausendsten Short Session. Worte reichen nicht aus, um zu beschreiben, wie es sich anfühlt wenn nach all den leeren Kilometern und Schwielen am Ar... der Fisch auf der Matte liegt. DER Fisch. DAS Brett, makellos und jungfräulich. Scale Perfect! Alles vergessen was vorher war, alle Mühen waren es wert. Für die meisten völlig bedeutungslos, für mich der Beweis am richtigen Weg zu sein, auch oder gerade weil er manchmal etwas steinig ist. Einfach ist nicht meins.

Schattenspieler

Was wird die Nacht bringen?

News ArchiveNEWS ARCHIVE

ARCHIVE