29.02.12

Fertige Vorfächer – Team Korda

Wenn´s mal schnell gehen muss, wenn Sie nicht viel Zeit haben um Ihr Tackle vorzubereiten – dann liegen Sie mit diesen fertig gebundenen Rigs genau richtig. Unsere Ready Tied Rigs (Fertigvorfächer) werden mit höchster Präzision gebunden, und deshalb greifen sogar erfahrene Karpfenangler gerne auf sie zurück.

Wir bieten Ihnen zwei Sorten vorgebundener Rigs an: Rigs, die mit unserem Supernatural-Material gebunden sind und Rigs mit IQ2 Fluorocarbon. Also egal ob Sie auf weichere oder steifere Vorfächer stehen – wir von Korda haben für jeden Geschmack das passende gebundene Rig.

Zudem bieten wir jedes Rig in Variationen verschiedener Hakengrößen und Hakenformen an. Wide Gape, Wide Gape B (ohne Widerhaken) und Longshank X sind die Haken, die wir für diese Rigs verwenden.

Unsere fertig gebundenen Rigs erhalten Sie akkurat verpackt auf einem Rig Board. Das garantiert, dass das Rig beim Transport nicht beschädigt wird. Zudem bleibt das Rig auf diese Weise immer perfekt gestreckt, es wird nicht geknickt.

In jedem Rig-Paket ist noch eine kleine Auswahl unserer Extenda-Boiliestopper sowie unserer konventionellen Boiliestopper enthalten. Damit sind Sie am Wasser sofort einsatzbereit. Wir von Korda denken eben an alles.

Fertigvorfach Varianten:
Supernatural 25lb – Wide Gape X 4
Supernatural 25lb – Wide Gape X 6
Supernatural 25lb – Wide Gape X 8

Supernatural 18lb – Wide Gape B 6 (ohne Widerhaken)
Supernatural 18lb – Wide Gape B 8 (ohne Widerhaken)
Supernatural 18lb – Wide Gape B 10 (ohne Widerhaken)

IQ2 20lb – Longshank X 4
IQ2 20lb – Longshank X 6
IQ2 15lb – Longshank X 8

Unsere Mitarbeiter beraten Sie aber auch gerne auf den folgenden Fachmessen:

03. März 2012 Hausmesse Angelzentrale Herrieden (Aurach), Hausmesse Adventure Fishing Hamburg
10. März 2012 Bonn
31. März 2012 Speyer und Wundschuher See


Tipp:
Hier können Sie sich auch noch einige Detailbilder ansehen:
http://de.korda.co.uk/products/view.php?id=152

Viel Spaß beim Lesen!
Gruß,
Team Korda Germany

News ArchiveNEWS ARCHIVE

ARCHIVE