14.05.12

Feuchtfröhlich – Max Brodehl

Wir haben ein kurzen Bericht von Max Brodehl aus Deutschland bekommen! Max hat in einer Kurzsession zwar richtig den Hintern nass bekommen, aber auch 2 schöne Fische gefangen.
Wir gratulieren!
MB:
Mein ausgewählter Platz lag nun schon einige Zeit brach, wurde jedoch regelmäßig unter Futter gehalten. Kurzfristig entschloss ich mich für eine Nacht mit kleinem Gepäck anzusitzen. Meine Hoffnung lag darauf, dass die Fische wieder Vertrauen in meine Köder bekommen hatten. Die Session begann leider nicht wie gewünscht. Zwar konnte ich im Trockenen noch mein Tackle aufbauen, gegen Abend fing es jedoch stark zu regnen an. Da die Temperaturen relativ mild und über mehrere Tage konstant waren, keimte in mir immer noch die Hoffnung auf einen Fisch. Nach einer kurzen Regenpause begann es mitten in der Nacht erneut zu schütten. Als ob ein schöner Spiegler wusste, dass ich im Tiefschlaf den trockenen Komfort meines Schlafsacks genoss, brachte er mich im Dauerregen mit einem Vollrun aus den Träumen. Ihn scheint es recht wenig interessiert zu haben, dass ich mir total durchnässt den Allerwertesten abfror. Er kämpfte eine gefühlte Ewigkeit. Nachdem er sicher versorgt war, wurde die Rute mit einem kleinen PVA Stringer an die gleiche Stelle geworfen. Eine Hand voll Boilies verteilte ich zusätzlich um meinen Futterplatz. Mit frischen Klamotten aus dem Auto hieß es dann wieder schlafen legen und weiter hoffen. Ein top fitter Schuppi mit tellergroßen Brustflossen meinte es am nächsten Morgen gut mit mir und biss auf der gleichen Rute während einer Regenpause. Wieder kämpfte mein Gegenüber unerbittlich. Seine mächtige Schwanzflosse half ihm immer wieder bei seinen Fluchtattacken. Der Kaptor hing jedoch bombenfest in seiner Unterlippe. Als ich ihn nach der Landung in meinen Armen hielt, waren alle Unannehmlichkeiten vergessen. Der Ausgang dieser Session entschädigte alles.
Durchhalten lohnt sich!
Viel Erfolg für die weitere Saison
Max Brodehl
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
PS: Falls auch Ihr eine kurze Story habt und diese HIER veröffentlichen lassen möchtet, sendet einfach das Material (Euren Namen, Bilder 6-9 Stück im Querformat 775x518 pixel oder größer + kurzen Text mit Fakten) an unsere
Email Adresse: mms@korda-eu.com
Falls das Bildmaterial für eine kleine Story, wie diese hier ausreicht kommt es in den News Bereich, ansonsten besteht immer die Möglichkeit im MMS/Gallerie Bereich etwas zu veröffentlichen.

Wir freuen uns auf Euch!!!
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

News ArchiveNEWS ARCHIVE

ARCHIVE