30.03.11

Gross eingestiegen...

Auch die Karpfen in Deutschland sind scheinbar aufgewacht. Wir haben ein kurzen Bericht von Magnus Berntsen bekommen! Magnus konnte an seinem Hausgewässer schon einen der Großen Spiegler in den Kescher ziehen...

Wir gratulieren Dir lieber Magnus!




Hallo zusammen,
Nachdem ich in diesem Frühjahr schon ein paar Nächte an verschiedenen kleineren Gewässern verbracht habe und auch den ein oder anderen Fisch zum Landgang überreden konnte, wurde es Zeit an mein Hausgewässer zurück zu kehren.
Bereits beim ersten Besuch konnte ich beobachten, das die meisten Wasservögel sehr dicht an einer Stelle des Gewässers auf Nahrungssuche waren. Diese Stelle schien mir interessant zu sein und so machte ich ein paar Würfe mit der Lotrute. Meine Marker Pose zeigte mir eine Wassertiefe von 4 m an. Zudem konnte ich nach jedem Einwurf feststellen, das die Unterwasservegetation an dieser Stelle schon angefangen hatte zu wachsen. Denn bei der Kontrolle hatte ich jedes mal frisches Kraut am Lotblei hängen.
Ich suchte mir 2 freie Stellen in diesem Bereich und beköderte meine Ruten mit jeweils einem 18 mm Grundköder und einen 10 mm Mainline Pop up.
Meine Montage bestand aus einem Flying Backlead, Safe Zone Kamo Leader (genial grade bei klaren Wasser ) ca. 18 cm Hybrid Soft Vorfach mit einem 8 er Kaptor Wide Gape Haken.
Bei einer Wassertemperatur von 6 Grad, Nachtfrost und einem glasklaren Wasser machte ich mir nicht wirklich viel Hoffnung! Aber Hauptsache ich war draußen, um die Natur zu geniessen.
In den Morgenstunden bekam ich dann doch den ersehnten Biss. In der Anfangsphase dachte ich noch einen eher kleinen Fisch gehakt zu haben. Zum Ende des Drill´s wurde mir aber klar, dass mein Gegenüber nicht so ganz klein sein konnte. Ein Spiegler von 20,4 Kilo landete in meinem Netz. Ein super Start in die neue Saison und das an meinem Hausgewässer...

Viele Grüße und einen guten Start ins neue Angeljahr,
Magnus Berntsen


PS: Falls auch Ihr eine kurze Story habt und diese HIER veröffentlichen lassen möchtet, sendet einfach das Material (Euren Namen, Bilder 6-9 Stück im Querformat 775x518 pixel oder größer + kurzen Text mit Fakten) an unsere
Email Adresse: mms@korda-eu.com
Falls das Bildmaterial für eine kleine Story, wie diese hier ausreicht kommt es in den News Bereich, ansonsten besteht immer die Möglichkeit im MMS/Gallerie Bereich etwas zu veröffentlichen.

Wir freuen uns auf Euch!!!

News ArchiveNEWS ARCHIVE

ARCHIVE