29.12.15

Haken für Männer - Kurv Shank und Wide Gape XX

Unsere neuen XX-Haken bekommen von allen Seiten sehr sehr gutes Feedback: "extrem scharf!", "super stabil", "absolut Rainbow Lake-tauglich", "sowas von scharf!!!", "langlebig", "unkaputtbar!" Wir haben sie an Big Fish-Angler und Abenteurer im In-und Ausland gegeben mit der Bitte, uns wirklich ehrliches Feedback zu den neuen extra starken Greifern KUrv Shank und Wide Gape XX zu geben. Etwas von diesen Meinungen und einige der Bilder wollen wir euch nicht vorenthalten und in Zukunft immer mal wieder dazu veröffentlichen.

Jan Brauns ist Inhaber der Firma Naturebaits und einer der erfolgreichsten Großkarpfenangler des Landes. Er hat nach der ersten Packung Kurv Shanks XX gleich nachbestellt und setzt aktuell nur noch auf die starken Eisen Größe 6 und 4. Damit konnte er neben einigen (ja, richtig gelesen :-) Fischen der 25-Kilo-Plus-Klasse aus öffentlichen Gewässern auch einen Fisch über 30 Kilo sicher landen – trotz Kraut und Hindernissen. Sein Feedback: "Die 4er sitzen so gut, du brauchst eine Zange um sie zu lösen!"

Hubert Schmitz ist ein echtes Szene-Original und Urgestein der Kölner Karpfenangler. Er verbringt Jahr ein Jahr aus viel Zeit am Wasser und hat so manches Produkt in den Händen gehalten. Die Kurv Shanks XX in Größe 6 lässt er allerdings nur noch los, um sie anzubinden. Er ist begeistert vom Hakensitz und der Schärfe der Greifer. Sein Feedback: "Absolut guter Allround-Haken, nicht nur für Extremsituationen. Ich nehm die Dinger immer! Ist auch top für Mono- und Fluorocarbon-Vorfächer geeignet!"

Etienne Gebel aus dem Korda-Team ist ein großer Fan des Wide Gape Modells und hat die XX-Version bereits herbeigesehnt. Er scheut nicht davor, den Greifer in der 2er Größe Einzusetzen und verwendet das Eisen gerne am Claw-Rig (Krallen-Rig) beim Angeln auf die ganz großen Fische am Niederrhein. Oder eben wenn es hart auf hart vor Hindernissen zugeht. Eti verdankt den super scharfen Eisen einige Fische. Er schickte uns das Bild eines mächtigen 54pfünders. Sein Feedback: "Sau scharf! Und wenn die Spitze mal nachlässt, gehe ich mit der JAG-Pfeile ran!"



Der Kurv Shank XX

Der Wide Gape XX

Thomas Talaga war von den XX-Haken sofort begeistert und sieht in dem hohen Gewicht der großen Größen sogar einen Vorteil: "Die Haken verhalten sich anders im Maul als die Fische es kennen, das bringt auch die ans Band, die sonst selten Fehler machen!" Er vertraut den Eisen voll und nahm sie erst kürzlich mit zum Rainbow-Lake. Dort brachten ihm die großen Größen des Kurv Shanks ein paar echte Brocken sicher in die Keschermaschen!

Björn Brockmann hat in den Kurvs XX 6 und 8 seine neuen Lieblinge gefunden und setzte die Dinger dieses Jahr am Owschlager See in Schleswig-Holstein ein. Dort drillte er an den kleinen Krafteisen neben vielen weiteren Fischen auch seinen neuen Norddeutschland-PB sicher zwischen Kraut und Holz am 8er Haken! Dazu demnächst mehr. Sein Feedback: "Mit den kleinen XX Haken kann ich jetzt endlich auch Mini-Köder super sicher am extra straken Haken anbieten - top Teile!"

Thomas mit Rainbow-Spiegler

News ArchiveNEWS ARCHIVE

ARCHIVE