27.07.12

Hart aber fair - Uwe Steffen

Wir haben wieder eine kurze Rückmeldung von unserem Freund Uwe Steffen aus Deutschland bekommen. Bereits vor einigen Monaten haben wir Uwe (dem eingefleischten WIDE GAPE X Haken-Fan) - Muster unseres neuen Hakenmodells dem Korda KONTINENTAL gegeben. Zur damaligen Zeit stand der Name des neuen Modells noch nicht fest. Eines stand aber fest, wenn neben unserem erfahrenen Team jemand weiteres den wir auch noch persönlich kennen, ein Hakenmodell auf Herz und Nieren testen kann, dann Uwe! Das nicht nur wegen seiner 30 jährigen Erfahrung als Karpfenangler, sondern auch, weil Uwe mehrmals die Woche am Wasser ist. Und zudem auch an schwierigen Plätzen mit Hindernissen im Wasser fischt. Dazu kommen Krautfelder, Seerosen und Geäst wo es auch mal hart aber dennoch fair zugehen kann. Die idealen Versuchsbedingungen für einen Hakentest also. Übrigens: Nicht nur in extremen Bedingungen, sondern eigentlich immer liegt die korrekte Platzwahl, Materialwahl, Schnurwinkel und alles weitere in der Verantwortung des Anglers. Sowieso an Hindernissen! Dazu zählt sicher auch, dass man an sofern direkt an Hindernissen gefischt wird seine Ruten nicht unbeaufsichtigt lässt. Dazu ausreichend dicke Schnur, eine fischsichere Montage und vieles mehr. In Kürze werden wir genau über dieses Thema einen Artikel bringen.

Was Uwe betrifft, er hat jedenfalls über mehrere Monate immer wieder an einer Rute seinen geliebten WIDE GAPE X Haken gegen einen KONTINENTAL Haken getauscht. Mehr Anbisse hat er dadurch natürlich nicht bekommen, doch sind in Uwe´s Testzeit teils in extremen Bedingungen viele Fische mit dem KONTINENTAL Haken sicher im Netz gelandet. Das natürlich auch weil der Rest gepasst hat. Denn auch der stärkste Haken nützt in einer extremen Situation nichts, wenn beispielsweise die Hauptschnur zu schwach ist. Alles muss zusammen passen und aufeinander abgestimmt sein. Wir sind überzeugt, das in puncto Haken der KONTINENTAL für die richtig extremen Bedingungen hier in Europa eine sehr gute Wahl ist!

Wir sind zudem guter Dinge, dass unsere englischen Kollegen IMMER mehr auf die Wünsche europäischer Angler und deren Angelbedingungen eingehen. Nicht zuletzt konnten wir uns für die Entwicklung der 30lb Varianten vom N-Trap Soft und N-Trap Semi Stiff, für das 30 Millimeter Easi Stik Wurfrohr, für die starken Wide Gape X Haken, die sehr verschleißfesten 0.40 und 0.43mm Varianten unserer Subline Hauptschnur, Dark Matter Tungsten Tubings und auch für die Hybrid Lead Clips durchsetzen. Weiter haben wir noch einige Dinge in der Entwicklung für unseren europäischen Markt.
Übrigens: Falls Sie als Kunde Ideen oder Produktvorschläge haben – Wir haben immer ein offenes Ohr. Einfach einen kurzen Text vielleicht mit Bildern an die Email-Adresse MMS@KORDA-EU.COM senden.

Und jetzt freuen wir uns auch wieder auf ein positives Feedback des KONTINENTAL Hakens bei unseren Kunden da draußen. Wir sind sehr gespannt...

----------- Ab Anfang August im Fachhandel verfügbar! -----------
Der KONTINENTAL Haken (in den Größen 2, 4, 6, 8, 10) sowie weitere neue Produkte, wie etwa ein Boiliebohrer in 6 und 8mm mit Korksticks zum ausbalancieren der Köder (BAIT DRILL), Fischsichere Chodsysteme und Chodperlen (LEADCORE-/ NAKED CHOD SYSTEM, NO TRACE BEADS), der Dark Matter Tungsten Tubing in der Farbe SILT und vieles mehr sind ab Anfang August im Fachhandel verfügbar!

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
PS: Falls auch Ihr eine kurze Story habt und diese HIER veröffentlichen lassen möchtet, sendet einfach das Material (Euren Namen, Bilder 6-9 Stück im Querformat 775x518 pixel oder größer + kurzen Text mit Fakten) an unsere
Email Adresse: mms@korda-eu.com
Falls das Bildmaterial für eine kleine Story, wie diese hier ausreicht kommt es in den News Bereich, ansonsten besteht immer die Möglichkeit im MMS/Galerie Bereich etwas zu veröffentlichen.

Wir freuen uns auf Euch!!!
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

News ArchiveNEWS ARCHIVE

ARCHIVE