28.11.12

Heiße Herbst Tipps - Michael Friedmann

Wir haben eine kurze Nachricht von unserem Freund Michael Friedmann aus Österreich bekommen...

MF:
Gerade jetzt im Herbst, wenn die Wassertemperatur von Woche zu Woche ständig abfällt, ist die Zeit wo sich oft große Fische überlisten lassen. Diese Fische sind allerdings nicht immer einfach an den Haken zu bekommen. In vielen Gewässern wird vom „großen Fressen“ der Karpfen vor dem Winter gesprochen. Ich bin da in vorwiegend stark beangelten Gewässern anderer Meinung. Viele Angler konzentrieren sich auf die Masse an Futter am Spot und es ist keine Seltenheit, wenn man trotz großer Futtermenge, plötzlich keinen großen Fisch mehr überlistet. Ich lege besonderen Wert, bei Gewässern mit starkem Angeldruck, auf den letzten Meter meiner Montage. Bei uns in Österreich ist es meistens der Fall, dass unsere Badeseen zu dieser Jahreszeit immer klarer werden, desto später es in den Herbst hineingeht. Die Fische lernen aus der Vergangenheit und bei klarem Wasser sind unsere Montagen oftmals zu wenig getarnt und für die Karpfen zu leicht erkennbar. In diesem Fall verwende ich gerne das IQ2 als Vorfachmaterial und den Dark Matter Schlauch als Leader. Trotz klarem Wasser sind diese Komponenten meiner Montage kaum erkennbar. Das IQ2 benutze ich gerne in Kombination mit dem Supernatural als Kombirig, wobei ich nur die vorderen 2cm zum Haken hin mit dem weichen Material binde. Ein weiterer sehr wichtiger Punkt ist, wenn es auf scheue Karpfen geht, seine Hauptschnur nach dem Auswurf gut abzusenken. Die Subline in der Stärke sinkt sehr rasch und passt sich gut den Gewässerkonturen an. Der nächste Grundstein für den Erfolg ist der Hakenköder. Hier ist meine Taktik, Qualität statt Masse. Ein gut auflösender Köder mit einem Fakebait oder einem knalligem Pop Up kann Wunder wirken. Visuelle Reize werden bei klarem Wasser oftmals sehr gut von den Fischen angenommen. Für zusätzliche Lockwirkung verwende ich noch den Baitactivator New Grange von Mainline.
Mit dieser Mischung aus getarnter Montage und Qualität am Haken konnte ich in den letzten Wochen gleich mehrere schöne Karpfen bis 22,4 kg überlisten.
In diesem Sinne, viel Erfolg und tight lines
Michael Friedmann

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
PS: Falls auch Ihr eine kurze Story habt und diese HIER veröffentlichen lassen möchtet, sendet einfach das Material (Euren Namen, Bilder 6-9 Stück im Querformat 775x518 pixel oder größer + kurzen Text mit Fakten) an unsere
Email Adresse: mms@korda-eu.com
Falls das Bildmaterial für eine kleine Story, wie diese hier ausreicht kommt es in den News Bereich, ansonsten besteht immer die Möglichkeit im MMS/Gallerie Bereich etwas zu veröffentlichen.

Wir freuen uns auf Euch!!!
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

News ArchiveNEWS ARCHIVE

ARCHIVE