19.08.13

Karpfen für die Kids

Das war mal ein Jugendevent an das sich die Kids noch lange erinnern werden. Team Korda Austria hat eine Gruppe von angehenden, jungen Karpfenanglern in der Steiermark am Wasser betreut und gemeinsam hat die Crew richtig abgeräumt! Es wurden sogar mehrere Fische über 20 Kilo gefangen – Michael Friedmann berichtet:

„Beim diesjährigen Jugendworkshop, der von Markus Rosenberger (Carphunter&Co) organisiert wurde, waren neben anderen namhaften Firmen auch wir vom Team Korda Austria in Zusammenarbeit mit dem Bait Service Straubing vertreten. Das Motto war klar, die Jugend gehört gefördert und so betreuten wir fünf Jugendliche für drei Tage. Die Kids erhielten umfangreiche Bait-Pakete, sowie Rigkomponenten – jeweils von Korda und BSS gesponsert, die sich großer Beliebtheit erfreuten. Vor allem der schon jetzt legandäre Big Fish60 vom Baitservice Straubing hat es den Kids sehr angetan, da auch mit diesem Köder die meisten Fische gefangen werden konnten. Von Montag bis Mittwoch standen wir den Jungs mit Rat und Tat zur Seite und erklärten ihnen, wie sie Rigs richtig binden, Carp Care, das perfekte Vorbereiten der Baits und wie sie die Location richtig angehen. Ziel war es, jeden Jugendlichen mit einem Fisch abzulichten und unsere Tipps und Tricks beim Angeln an die Burschen weiterzugeben. Und das haben wir auch geschafft! Letztendlich vergingen die drei Tage wie im Flug und der Spaß an der erfolgreichen Veranstaltung kam natürlich auch nicht zu kurz. Solche Events haben für mich einen sehr hohen Stellenwert, denn die Kids von heute sind die Angler von morgen. In diesem Sinne nochmals danke an das gesamte Team Korda für die grandiose Unterstützung bei diesem Event und die tolle Arbeit mit den Junganglern am Wasser. Danke auch an Markus Rosenberger für die tolle Organisation und Merci an die Kids. Beim nächsten Jugendworkshop sind wir wieder mit von der Partie!

tight lines,
Michael Friedmann“

News ArchiveNEWS ARCHIVE

ARCHIVE