11.07.12

Mein Schwimmhakenrig - Thomas Di Bernardo

Wir haben einen kurzen Bericht von unserem Kunden Thomas Di Bernardo aus Österreich bekommen. Thomas hat mit seiner eigenen Variante des Schwimmhakenrigs in diesem Jahr schon sehr erfolgreiche Sessions gehabt. In einer Session kamen von 7 Anbisse, 6 auf dieses Rig, obwohl die Ruten nur wenige Meter auseinander lagen. Das regt sicher zum Nachdenken an...

Wir gratulieren!

TDB:
Gerne gebe euch eine Rückmeldung vom Schwimmhaken-Rig.
Meine Variante sieht wie folgt aus. Ich schiebe das Schaumstück direkt auf den Hakenschenkel und schlaufe das Haar einfach durch. Bei Bedarf kann das Schaumstück mit Sekundenkleber fixiert werden, die richtige Haarlänge einstellen und den fertigen Line Alignergummi auf den Haken schieben. Dann das Knetblei fixieren. Fertig ist das Rig! Meine Vorfachlänge beträgt 20 cm. Und noch was Wichtiges: beim Montieren der Boilies schneide ich den sinkenden Boilie an der oberen und an der unteren Seite ab. Ich habe durch mehrmaliges Testen beobachtet, dass diese kleine Abänderung, das Rig immer perfekt arbeiten lässt und der Schneemann perfekt gerade steht .
Ganz wichtig und erwähnenswert ist der gute Hakensitz. Fast immer sitzt der Haken in der Mitte des Fischmauls. Besser geht es nicht. Mein Ergebnis der letzten Session: In einer Nacht hatte ich sieben Fische. Und ratet mal, sechs Fische aufs Schwimmhaken-Rig obwohl beide nur Köder wenige Meter neben einander lagen und ich die Spots in der Nacht anwerfen musste. Glück Zufall ich kann nur sagen, es ist ein gutes Gefühl ein Schwimmhaken-Rig an der Angel zu haben. Viel Spaß beim Experimentieren und liebe Grüße ans Kordateam und an alle Kordafans.

Schöne Stunden am Wasser!

Euer Thomas Di Bernardo


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
PS: Falls auch Ihr eine kurze Story habt und diese HIER veröffentlichen lassen möchtet, sendet einfach das Material (Euren Namen, Bilder 6-9 Stück im Querformat 775x518 pixel oder größer + kurzen Text mit Fakten) an unsere
Email Adresse: mms@korda-eu.com
Falls das Bildmaterial für eine kleine Story, wie diese hier ausreicht kommt es in den News Bereich, ansonsten besteht immer die Möglichkeit im MMS/Gallerie Bereich etwas zu veröffentlichen.

Wir freuen uns auf Euch!!!
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

News ArchiveNEWS ARCHIVE

ARCHIVE