11.05.11

Mit Schwimmhaken-Rigs zum Erfolg – Robert Gaessler

Wir haben einen kurzen Bericht von unserem Team Korda Mitglied Robert Gaessler aus Frankreich bekommen!
Robert hat es geschafft an einem Gewässer, an dem sehr viele kleine Fische schwimmen an die größeren Exemplare heranzukommen. Nicht gerade eine einfache Aufgabe, selektiv die größeren Fische zu fangen. Das Schwimmhaken-Rig gefischt mit Kaptor Kurv Shank Haken brachten einen besonderen Spiegler ins Netz. Überraschend zudem, ein völlig neuer Fisch aus diesem Gewässer, der noch nie vorher eine Abhakmatte gesehen hat.
Ein Beweis, das verschiedene Situationen und Gewässer nach angepassten Methoden fragen und es scheint, als wenn das Schwimmhaken-Rig seinen festen Platz in das Sortiment der besten Rigs einnimmt.

Wir gratulieren Dir lieber Robert!


Für alle, die es interessiert! In der Juli 2011 Ausgabe 30 des Carp in Focus Magazins gibt es einen Artikel von Etienne Gebel, in dem u.a. eine detaillierte Bauanleitung für das Schwimmhakenrig steht. In diesem Artikel finden Sie auch vermutlich die Erklärung, warum Robert die größeren Fische gefangen hat.


XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
PS: Falls auch Ihr eine kurze Story habt und diese HIER veröffentlichen lassen möchtet, sendet einfach das Material (Euren Namen, Bilder 6-9 Stück im Querformat 775x518 pixel oder größer + kurzen Text mit Fakten) an unsere
Email Adresse: mms@korda-eu.com
Falls das Bildmaterial für eine kleine Story, wie diese hier ausreicht kommt es in den News Bereich, ansonsten besteht immer die Möglichkeit im MMS/Gallerie Bereich etwas zu veröffentlichen.

Wir freuen uns auf Euch!!!
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

News ArchiveNEWS ARCHIVE

ARCHIVE