24.05.12

Unter der Spitze - Michael Friedmann

Wir haben einen Bericht von unserem Freund Michael Friedmann aus Österreich bekommen. Michael hat an seinem Hausgewässer nur wenige Meter vom Ufer entfernt, in einer Flachwasserzone gefischt. Snowman Rigs gebunden mit Kaptor Kurv Shank Haken brachten neben einigen bereits großen Exemplaren sogar ein richtigen Brocken von 22.3 Kilo ins Netz.

Wir gratulieren Dir lieber Michael!

MF:
Es ist endlich soweit, die Karpfen stehen kurz vor der Laichzeit und suchen daher die flacheren Bereiche unserer Seen auf, um dort ihr Liebesgeschäft ab zu halten. Die hohen Frühlingstemperaturen und der Sonnenschein erwärmen jetzt die Wasseroberfläche immer schneller und der lebhafte Frühlingswind trägt ebenfalls seinen Anteil dazu bei, dass sich viele Fische in Ufernähe aufhalten. Bevorzugt sind hier flache Gewässerbereiche, wie Buchten mit Schilf, oder Krautbewuchs. Meine Überlegung, Karpfen bei solchen Bedingungen direkt an der Uferkante, unter der Rutenspitze zu überlisten, sollte also denkbar realistisch sein. Als Hakenköder verwendete ich 24mm selbstgerollte Fischmehlboilies mit Fruchtaroma. Ein Hi Visual Dumbell von Mainline sollte meinen Hakenköder zusätzlich einen Farbfleck bringen, um die Fische neugierig zu machen und zum fressen zu animieren. Zum Hakenköder habe ich noch einen kleinen PVA Sack, gefüllt mit zerkleinerten Boilies angeboten. Anscheinend hatte ich nicht nur die richtige Stelle, sondern auch das richtige Rig und Köder gewählt. Gleich mehrere Fische darunter Exemplare von 17.3, 18.4, 20.3 und 22.3 Kilo landeten in meinem Kescher und das nur wenige Meter vom Ufer entfernt - Quasi unter der Rutenspitze!

Versucht´s doch auch mal...

Viel Erfolg am Wasser,
Michael Friedmann

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
PS: Falls auch Ihr eine kurze Story habt und diese HIER veröffentlichen lassen möchtet, sendet einfach das Material (Euren Namen, Bilder 6-9 Stück im Querformat 775x518 pixel oder größer + kurzen Text mit Fakten) an unsere
Email Adresse: mms@korda-eu.com
Falls das Bildmaterial für eine kleine Story, wie diese hier ausreicht kommt es in den News Bereich, ansonsten besteht immer die Möglichkeit im MMS/Gallerie Bereich etwas zu veröffentlichen.

Wir freuen uns auf Euch!!!
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

News ArchiveNEWS ARCHIVE

ARCHIVE