17.01.13

Ziggen – Ali Hamidi

Erst im letzten Sommer haben wir unser Team Korda UK Mitglied Ali Hamidi einen Tag am Wasser begleitet. Ali hat uns das Fischen mit Zigrigs gezeigt. Bei dieser Methode fischt man mit sehr langen Vorfächern (teilweise länger als die Rute ist) um Fische, die in den oberen Wasserschichten stehen zum Anbiss zu verleiten. Das funktioniert nicht nur im Sommer! Wir haben von einigen Leuten erfahren, die diese Methode auch Winter sehr effektiv ist. Besonders wenn träge Winterkarpfen in den oberen Wasserschichten stehen, kann es für den Grundangler aussichtslos werden einen Anbiss zu bekommen. Der Zigangler kann zu dieser angeblich aussichtslosen Zeit jedoch triumphieren. Einmal die Tiefe ermittelt, versucht man bei 2 erlaubten Ruten einfach auch 2 verschiedene Tiefen zu befischen. Im Klartext soll das heißen, ist die Stelle 7 Meter tief, eine Rute mit entsprechend langem Vorfach dann 5 Meter vom Grund entfernt und die andere eventuell dann mal 2-3 Meter vom Grund entfernt fischen. Und auch ruhig mal variieren. Versuch macht klug! Probiert´s doch mal aus. Auch im Winter! Um alles besser verstehen zu können haben wir das passende Video von der Session mit Ali hier auf der Homepage online.
Viel Spaß...
Gruß TKG


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
PS: Falls auch Ihr eine kurze Story habt und diese HIER veröffentlichen lassen möchtet, sendet einfach das Material (Euren Namen, Bilder 6-9 Stück im Querformat 775x518 pixel oder größer + kurzen Text mit Fakten) an unsere
Email Adresse: mms@korda-eu.com
Falls das Bildmaterial für eine kleine Story, wie diese hier ausreicht kommt es in den News Bereich, ansonsten besteht immer die Möglichkeit im MMS/Galerie Bereich etwas zu veröffentlichen.

Wir freuen uns auf Euch!!!
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

News ArchiveNEWS ARCHIVE

ARCHIVE