ALEXANDER KOBLER

QUICK PROFILE
AGE:
41
PB COMMON:
PB MIRROR:
31,5 kg
RODS:
Century Blanks
REELS:
Daiwa Tournamet Entoh 5500
FAVOURITE VENUE:
HOME TOWN:
NICKNAME:

Karpfenangeln Masterclass Teil 2 Trailer

Rate:

5

Views: 10,327

Alexander Kobler ist so vieles: extremer Angler, Fotograf, Extremsportler, Lebemann und, ja Sie lesen richtig, Doktor der Biologie (Fachrichtung der Verhaltensökologie von Fischen). Alex angelt schon solange er denken kann und hat mit 15 das Karpfenangeln für sich entdeckt. Mit 18 startete er seinen ersten Frankreichtrip an den St. Etienne Cantalès und Fluss Lot. 1996 fing den damals berühmten großen Spiegler aus dem Lac de Charmes mit 31,5 Kilo! Doch lassen wir Alex selbst zusammenfassen, was ihn ans Wasser zieht, was ihn dort ausmacht und warum er bei Korda genau richtig ist:

"Ich liebe Abwechslung und Abenteuer beim Angeln im In- und Ausland. Ich fühle mich wohl an Flüssen, Baggerseen, Kanälen, Teichen und Stauseen. Das wirklich größte für mich sind lange Aufenthalte an Stauseen und der zigeunergleiche Lebensstil der damit verbunden ist. Ich liebe das Angeln so sehr weil ich mich am Wasser, vor allem hinter meinen Ruten, am wohlsten fühle, weil ich dort meinen Kopf abschalten kann und mehr „Tier“ und Teil der Natur werde. Das Übermaß an Ruhe und die Zeit für ruhige Gespräche hat, genieße ich. Natürlich mag ich auch die Suche und Jagd nach ausgefuchsten Karpfen sehr, höre unheimlich gerne das Schreien meiner Bissanzeiger und bekomme nicht genug vom "Geben und Nehmen" im Drill mit einem echten Bullen. Ich kann mich mit Korda identifizieren, weil diese Firma für Style, Innovation, und Durchdachtes steht. Bei Korda mitzumachen, ist für mich eine große Ehre und ich hoffe, dass ich durch mein Angeln, meine Fotografie und durch mein Schreiben einen Teil dazu beitrage, dass Korda auch weiterhin als Referenz für Perfektionismus beim Karpfenangeln gilt! – Alex Kobler – "

Wer Interesse hat kann Alex auch auf seinem Blog folgen:
http://pinkheron.org